Lilly

Cialis kaufen Tipps & Tricks

Tipps bevor Sie Cialis kaufen:

Cialis kaufen

Bevor Sie im Internet Cialis kaufen sollten Sie unbedingt darauf achten wo der Anbieter seinen Sitz hat, woher die Medikamente stammen und ob überhaupt ein Rezept verlangt wird?

Für eine Behandlung mit Cialis wird ein Rezept benöltigt, welches von einen lizenzierten Arzt (meistens Hausarzt oder Urologe) ausgestellt werden kann. Apotheken die Ihnen Cialis ohne Rezept anbieten sollten Sie dringend meiden, da es sich dabei in den seltensten Fällen um ein Original Produkt handelt und Sie gegen die Rezeptpflicht verstoßen würden.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen erklären worauf Sie genau achten müssen wenn Sie nicht auf die falsche Fährte gelockt werden möchten und den erhalt von wirkungsloser gefälschter Pillen vermeiden möchten.

Doch zu erst mal etwas allgemeines über Cialis:

Cialis wird bei erektiler Dysfunktion eingesetzt. Ist der Mann nicht mehr in der Lage eine ausreichende Erektion zu bekommen beziehungsweise diese für einen befriedigenden Geschlechtsakt lange genug aufrechtzuerhalten spricht man von Erektionsstörungen. Dieses stellt für die Betroffenen ein erhebliches Problem dar.

Durch die Einnahme von Cialis wird die Erektion bis zu 36 Stunden verstärkt, was auch wieder spontanen Sex möglich macht. Beim Wirkstoff Tadalafil handelt es sich um einen Phosphodieterase-Typ-5-Hemmer, welcher die Enzyme in ihrer Wirksamkeit hemmt, welche für die Erschlaffung des Penis verantwortlich sind.

Wenn Sie Cialis kaufen möchten wird also ein Rezept vom Hausarzt benötigt, verlangt der Anbieter keines ist die Abwicklung illegal. Es gibt allerdings auch Anbieter die Ihnen eine Rezeptaustsellung von einem lizenzierten Arzt über das Internet per Ferndiagnose anbieten. Dies wiederrum ist legal da Ihnen ja ein Rezept ausgestellt wird.


Die 3 wichtigsten Hinweise vor dem Cialis kaufen:



1.) Rezeptpflicht beachten

Cialis Fake ShopAuch wenn es verlockend erscheint Cialis rezeptfrei kaufen zu können, so würden Sie bei dieser Handlung gegen geltende Gesetze verstoßen und sich starfbar machen.

Anbieter die Ihnen Cialis rezeptfrei anbieten missachten diese Gesetze ebenfalls und verschwinden meistens nach wenigen Jahren wieder von der Bildschirmoberfläche.


Um Cialis kaufen zu können benötigen Sie also ein Rezept, welches Sie ausschließlich von zugelassenen Ärzten erhalten können. Mit diesen Rezept können Sie anschließends sowohl in Apotheken vor Ort wie auch in Online Apotheken Cialis kaufen. Viele Online Apotheken ermöglichen das zusenden des Rezept's per eMail und somit eine schnelle Abwicklung.


2.) Impressum beachten

LupeWenn Sie ein Rezept für Cialis haben und nun in einer online Apotheke Cialis kaufen möchten sollten Sie immer das Impressum überprüfen. Die Apotheke aus Deutschland sollte von der DIMDI (Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information) zugleassen sein und auch über ein solches Prüfsiegel auf der Website verfügen.

Falls der Anbieter aus England stammt sollte ein Symbol vom General Pharmaceutical Council (der englischen Apotheken Aufsicht) vorhanden sein. Die Versandapotheke sollte auf jeden Fall aus einem Land der E.U. stammen wenn Sie auch Original E.U. Produkte erhalten möchten.

Durch den Klick auf das Symbol des Apotheken Verbands können Sie die Echtheit der Apotheke überprüfen.

Ist gar kein Impressum vorhanden, sollten Sie die Finger von der Website lassen.


3.) Kontaktaufnahme

KontaktNehmen Sie nach Möglichkeit immer Kontakt zum Anbieter auf, versuchen Sie es beispielsweise mit einen kurzen Testanruf und fragen Sie einfach nur nach der Herkunft der Medikamente und wie lange die Lieferung benötigen würden wenn Sie jetzt sofort bei diesen Anbieter Cialis kaufen würden.

Ist der Anbieter gar nicht erst erreichbar, scheint die Website auch unseriös und sehr wahrscheinlich illegal zu handeln. Seriöse und gut besuchte Websites verfügben über eine Kundenhotline, einen Live Chat und natürlich auch einen funktionstüchtigen Kontaktformular. Die Mitarbeiter sollten natürlich auch alle der deutschen Sprache mächtig sein und diese fließend sprechen können.

Wenn Sie das Gefühl mit einer Person am anderen Ende der Welt zu sprechen und mühe haben die Worte verstehen zu können, sollten Sie an der Seriosität des Anbieters zweifeln.




Dies wären erst mal die wichtigsten Hinweise wenn Sie im Internet Cialis kaufen möchten aber nicht auf Fälschungen hereinfallen möchten. Sie finden in unseren Menü (oben) noch weitere Themen.

Es folgen jetzt noch allgemeine Informationen zum Medikament:

Wie wirkt Cialis eigentlich?

Während der sexuellen Erregung werden Stoffe freigesetzt, welche für die Entspannung der im Penis befindlichen Schwellkörper sorgen. Diese füllen sich mit Blut, was wiederum zur Erektion führt. Damit es hierbei um keine Dauererektion kommt und die Erektion wieder abnimmt, bildet sich das Enzym Phosphodiesterase, welches den Stoff abbaut, welcher für die Entstehung der Erektion verantwortlich ist. Damit die Erektion länger anhält, hemmt Tadalafil dieses Enzym. Für Betroffene ist die Einnahme von Cialis also eine effektive Möglichkeit eine Erektion zu bekommen, welche auch lange genug für einen befriedigenden Geschlechtsakt anhält. Infolgedessen gestaltet sich auch das Liebesleben wieder völlig uneingeschränkt. 


So lange wirkt Cialis!

Allerdings reicht die Einnahme von Cialis für eine Erektion allein nicht aus. Hierzu muss der Mann erst sexuell erregt sein. Auf diese Weise werden ebenjene Stoffe freigesetzt, welche zur Erektion führen. Ein großer Vorteil von Cialis ist, dass die Wirkung bis zu 36 Stunden anhalten kann, was deutlich länger ist als bei der Einnahme von Levitra oder Viagra. Die lange Wirkungsdauer erfordert keine punktgenaue Planung des Geschlechtsakts, was diesen dadurch entspannter macht. Besonders in Situationen, in denen „Mann“ nicht einschätzen kann, ob und wann es überhaupt zu einem Geschlechtsakt kommt, ist Cialis unschätzbar hilfreich.



Beim Cialis kaufen auf Warnhinweise achten

Im Internet existieren heutzutage weltweit unzählige Webseiten, auf denen interessierte Männer die Potenzpille Cialis erwerben können. Dies deckt sich mit Statistiken, die beinhalten, dass immer mehr deutsche Männer von Potenzproblemen betroffen sind. Dennoch ist es ein durchaus riskanter Weg, sich ohne gründlichere Recherche einfach für einen beliebigen Anbieter im Internet zu entscheiden, denn es gibt eine Reihe von unseriösen Verkäufern in diesem Segment. Bevor Sie Cialis kaufen, sollten Sie daher unbedingt einige Tipps beherzigen und vor allem sicherstellen, dass es sich um das Original-Medikament eines seriösen Verkäufers handelt.


Den Verkäufer möglichst genau überprüfen

Der wichtigste Schritt, bevor Sie Cialis kaufen, besteht in der Praxis darin, sich umfassend über den Verkäufer und Anbieter des Medikamentes zu informieren. Dies ist deshalb notwendig, weil es leider zahlreiche Webseitenbetreiber gibt, die gefälschte Medikamente aus dem Bereich Potenzmittel veräußern möchten.

Das Risiko besteht aber nicht nur in gefälschten Tabletten, sondern schlichtweg in einem unseriösen Verkäufer an sich. Hier muss leider öfter von Abzocke gesprochen werden, da beispielsweise Cialis-Tabletten nicht als Originalpräparat verkauft werden. In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich, dass Sie sich das Impressum des Verkäufers genau betrachten und im Idealfall bereits vor der ersten Bestellung Kontakt aufnehmen.


Rezeptpflicht beim Cialis kaufen beachten

Ein markantes Merkmal, an dem Sie unseriöse Angebote im Bereich der Potenzmittel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit identifizieren können, ist das Nichtbeachten der Rezeptpflicht. Sowohl in Deutschland als auch in den meisten anderen Staaten handelt es sich bei Cialis nämlich um ein verschreibungspflichtiges Medikament. Insbesondere unseriöse Anbieter verzichten jedoch häufiger darauf, das benötigte Rezept einzufordern.

Sollten Sie demnach an einen Verkäufer geraten, der auf keiner ärztlichen Bescheinigung für das Medikament Cialis besteht, entscheiden Sie sich bitte sofort für einen anderen und seriöseren Verkäufer. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Bestellung von Cialis im Internet immer mit dem Einreichen eines Rezeptes verbunden sein muss.

So gibt es beispielsweise das Instrument der Ferndiagnose, welches zu 100 Prozent legal ist und beinhaltet, dass der Anbieter mit einem Arzt kooperiert, der das benötigte Rezept anfertigen kann. Dies sollten Sie definitiv beachten, bevor Sie Cialis kaufen.


Probleme mit dem Zoll? Wie ist zu reagieren?

Nach dem Sie Cialis kaufen könnte es passieren, dass Sie unangenehme Post erhalten. Dabei handelt es sich um einen Brief der Zollbehörden, die eine Medikamentenlieferung an Sie beschlagnahmt haben. Der Grund besteht in solchen Fällen fast immer darin, dass es sich entweder bei den bestellten Arzneimitteln um Fälschungen handelt oder die versendende Apotheke schlichtweg in der Europäischen Union nicht zugelassen ist. In beiden Fällen müssen Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre bestellten Tabletten nicht erhalten.

Darüber hinaus kann es in schlimmeren Fällen sogar zu einem Strafverfahren kommen, wenn die Behörden davon ausgehen, dass Sie wissentlich billige bzw. gefälschte Arzneimittel bestellt haben. Ausgehend davon, dass Sie unwissentlich bei einem unseriösen Anbieter Cialis gekauft haben, sollten Sie möglichst nachweisen können, wie der Tatbestand ist. In den meisten Fällen werden Ihnen die Behörden zwar glauben, dass Sie eigentlich das jeweilige Medikament als Original bestellen wollten, jedoch bleibt Ihnen der Ärger natürlich nicht erspart.


Unseriösen Angeboten entgehen und die folgenden Punkte beachten

In den vorherigen Abschnitten klang bereits an, dass es durchaus einige Eigenschaften und Merkmale gibt, anhand derer Sie nicht seriöse Angebote identifizieren können. Daher möchten wir an dieser Stelle noch einmal bestimmte Situationen und Fakten nennen, die in nicht wenigen Fällen auf ein unseriöses Angebot hindeuten:
  • kein Impressum mit postalischer Anschrift vorhanden
  • Im Impressum wird keine Versandapotheke genannt
  • Medikamente werden zu extrem günstigen Preisen angeboten
  • Kontaktversuch mit Anbieter misslingt
  • Rezeptpflicht wird umgangen
  • Versand der Arzneimittel soll überdurchschnittlich lange dauern

Neben den bereits erläuterten Punkten, wie zum Beispiel der Tatsache, dass der Verzicht auf die Ausstellung eines Rezeptes eher für einen unseriösen Anbieter spricht, gibt es noch weitere Merkmale, die Ihnen das Identifizieren unseriöser Verkäufer und Angebote erleichtern, bevor Sie Cialis kaufen.

Wird im Impressum beispielsweise keine zuständige Apotheke genannt, die es jedoch beim Versand von Cialis geben muss, so ist dies nicht gerade ein Zeichen für Seriosität. Dies gilt ebenfalls, wenn der Verkäufer eine überdurchschnittliche Versanddauer angibt. Diese bewegt sich oftmals zwischen 10 und 20 Tagen, weil nämlich eventuelle Zollprobleme einkalkuliert werden.

Sollte ein Kontaktversuch mit dem Anbieter, beispielsweise per Telefon oder E-Mail, fehlschlagen, ist dies ebenfalls kein besonders gutes Zeichen.


Welche gesundheitlichen Folgen haben gefälschte Arzneimittel?

Abgesehen von den unangenehmen finanziellen und eventuell rechtlichen Folgen, die eine Bestellung bei einem unseriösen Anbieter beinhalten kann, sollten Sie auch mögliche Gesundheitsgefahren keineswegs unterschätzen. Wenn Sie Cialis kaufen, erwerben Sie mit dem Originalpräparat nämlich ein ausführlich und ausreichend getestetes Medikament, bei dem Sie sich darauf verlassen können, dass es zwar Nebenwirkungen geben kann, diese aber bekannt sind. Falls Sie jedoch eine Fälschung erhalten, kann dieses Präparat erhebliche gesundheitliche Risiken beinhalten.

Bei solchen Fälschungen werden oftmals nicht nur billige, sondern gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe verarbeitet. In der Summe kann dies dazu führen, dass Sie teilweise schwere Nebenwirkungen verspüren, ohne dass die erwünschte Hauptwirkung überhaupt eintritt. Dieses Risiko sollten Sie keinesfalls unterschätzen, denn dem unseriösen Anbieter ist es in aller Regel vollkommen egal, ob Menschen durch die verkauften Tabletten einen Gesundheitsschaden erleiden oder nicht.



Wo kann ich legal Cialis kaufen?

Cialis

Cialis bestellen ist dank dem Internet sehr leicht geworden. Doch wo kann man Cialis rezeptfrei bestellen ohne auf Fälschungen und Abzocker hereinzufallen? Wenn Sie Cialis ohne Rezept bestellen möchten dann gibt es extra dafür Anbieter die Ihnen Cialis nach einer Online-Rezeptausstellung anbieten. Bei solchen Anbietern können Sie nach der Rezeptaustellung Cialis kaufen ohne ein Rezept vom Hausarzt einreichen zu müssen.

Sie müssen allerdings vor dem bestellen einen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit ausfüllen woraufhin ein Arzt Ihnen ein Rezept ausstellen kann. Somit können solche Anbieter Ihnen originales Cialis aus lizenzierten Versandapotheke verischert und ohne Zollprobleme innerhalb von 24 Stunden zusenden.

Legal und schnell! Wo finde ich nun solche praktischen Anbieter wo ich legal und ohne Zollprobleme Cialis ohne Rezept bestellen kann?

Wir stellen Ihnen den bekanntesten und somit auch beliebtesten Anbieter hierfür vor:

Anbieter mit Original Cialis inkl. Rezeptausstellung:

Leistung MediPalast
Foto einer Testbestellung & Link Medipalast
Online-Rezeptausstellung? Ja, Fragebogen ausfüllen (Dauer: 5-10min.)
Express-Versand? Ja, bei Bestellung bis 17:30 Uhr
Lizenzierte Versanapotheken? Ja (England - Innerhalb der E.U. keine Zollprobleme)
Preis 4 Tabletten Cialis 10mg € 115
Besuchen & Cialis kaufen » Anbieter besuchen

Der hier aufgeführte Anbieter bietet Ihnen Originales Cialis nach einer erfolgreichen Rezeptaustellung an. Wenn Sie Cialis kaufen möchten können Sie hier also einen Fragebogen ausfüllen, woraufhin Ihnen anschließend ein echter Arzt online ein Rezept austellt, welches an die Versandapotheke weitergeleitet wird. Der Ablauf ist legal, sicher und sehr schnell.


So läuft eine Bestellung ab:

Wenn Sie bei Medipalast Cialis bestellen erfolgt die gesamte Abwicklung automatisch und führt Sie durch den Bestellablauf. Ihnen wird auf dem Bestellformular ein Fragebogen angezeigt, den Sie wahrheitsgetreu ausfüllen müssen. Anschließend erfolgt die Zahlung. Misstrauische Neukunden können bei MediPalast auch auf Nachnahme bestellen um erst an der Haustüre bezahlen zu müssen.

Nach der Zahlung wird Ihre Bestellung von einem Arzt überprüft und ein Rezept ausgestellt welches direkt an die Versandapotheke in England geschickt wird. Die englische Versandapotheke verschickt noch am selben Tag mit UPS Express die Sendung und bereits am nächsten Tag trifft diese beim Kunden ein.

Viele Kunden aus Erfahrungsberichten erzählen das Sie seit Jahren über Anbieter wie MediPalast Cialis per Ferndiagnose ausgestellt bekommen.

Probleme mit dem Zoll sind im übrigen ebenfalls ausgeschlossen. Warum? Ganz einfach: Der Ablauf ist Gesetzeskonform. Die Versandapotheke darf Ihnen Cialis zu senden wenn ein gültiges Rezept vorliegt. UPS darf Ihnen Cialis ausliefern wenn der Versand aus einer lizenzierten Apotheke stammt. Beides ist der Fall.

Somit können Sie rezeptfrei Cialis kaufen, naja zumindest Cialis ohne Rezept vom Hausarzt bestellen, denn so ganz ohne Rezept läuft es ja wie eben erklärt nicht ab. Das ganze ist ein sehr beliebtes verfahren für alle die nicht bei illegalen Anbietern Cialis bestellen möchten.

Hier sehen Sie Fotos einer Testebellung bei MediPalast:

Cialis cialis 20mgcialis bestellencialis packung


Nochmals erklärt: Darauf sollten Sie achten bevor Sie Cialis kaufen:


Bevor Sie online Cialis kaufen sollten Sie auf folgende Faktoren achten, wenn Sie nicht eine Fälschung von Cialis kaufen möchten.

Cialis legal kaufen? So gehts! Wir haben folgende 3 Ratschläge für Sie:

1. Impressum: Hat der Cialis Anbieter ein gültiges Impressum? Bevor Sie Cialis bestellen sollten Sie das Impressum des Anbieters überprüfen, eine registrierte Versandapotheke sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Anbieter wie MediPalast verfügen über ein gültiges Impressum. Viele Anbieter die man findet wenn man nach Cialis rezeptfrei oder Cialis ohne Rezept googelt, verfügen allerdings nicht über ein gültiges Impessum! Sie sollten nirgends Cialis bestellen wo nicht einmal ein Impressum mit Angaben der Versandapotheken vorhanden ist. Denn dann können Sie sicher sein das der Anbieter etwas zu verheimlichen hat und illegal handelt.

2. Fälschungen: Originales Cialis sollte mindestens über 90 EUR kosten. Warum? Weil Cialis alleine im Einkauf schon 70 EUR kostet. Sichere und seriöse Anbieter müssen dann noch die Kosten für die Rezeptausstellung, den Kundenservice und den versicherten Expressversand aufschlagen. Somit entstehen meistens Kosten von über 100 EUR für 4 Tabletten Cialis.

Nur Anbieter die illegal handeln und Cialis rezeptfrei anbieten (also auch ohne Online Rezeptausstellung) können günstigere Preise als im Einkauf anbieten, da diese Anbieter dann auch Fälschungen von Cialis anbieten.

Die Einfuhr von gefälschten Arzneimitteln ist allerdings verboten. Sie sollten wenn Sie Cialis kaufen möchten entweder den Weg über den Hausarzt, oder den Weg über einen Online Arzt wählen. Auf dem Schwarzmarkt Cialis kaufen führt nur zu rechtlichen und eventuell sogar gesundheitlichen Folgen. Viele Anbieter mit Fälschungen verkaufen gefälschte Cialis Pillen mit den Deckmantel von "Generika". Es gibt allerdings noch gar keinen offiziellen, zugelassene Cialis Generika - da das Patentrecht von Lilly Icos noch gültig ist.

3.Online Rezeptausstellung: Wie bereits im zweiten Punkt erklärt, sollte ein seriöser Anbieter auch die Kosten für eine medizinische Online Konsultation mit einem lizenzierten Arzt übernehmen. Denn nur wenn Sie Cialis mit einen gültigen Rezept erhalten, können Sie legal Cialis kaufen. Cialis ohne Rezept kaufen, also komplett ohne Rezeptausstellung wäre nicht legal. Dank einer Online Ferndiagnose müssen Sie allerdings nicht zwingend zu Ihren Hausarzt gehen um ein Rezept für Cialis zu erhalten.

Anbieter wie MediPalast ermöglichen Ihnen eine Ferndiagnose von lizenzierten Ärzten zu erhalten - somit können Sie sicher sein das der Anbieter auch legal handeln möchte und Ihnen nicht Cialis ohne Rezept zusenden möchte. Denn keine staatlich geprüfte Versandapotheke würde das Risiko eingehen einen Kunden Cialis ohne Rezept auszuhändigen.

Dank der Ferndiagnose können Sie Cialis rezetpfrei bestellen ohne extra ein Rezept vom Hausarzt einreichen zu müssen. Durch diese Online Ferndiagnose erhält die Apotheke das Rezept und kann Ihnen das Medikament zusenden. Dieser Vorgang geschieht ganz automatisch und ist im Preis bereits enthalten, Sie müssen sich nicht um das einsenden des Rezept's kümmern. Der Kundenservice kümmert sich um alles und vermittelt Ihnen den Kontakt zu Arzt und Apotheke. Sie müssen bei einen solchen Anbieter lediglich einen Fragebogen ausfüllen woraufhin Ihnen ein Arzt online ein Rezept ausstellen kann.

Dieser Service kostet etwas mehr und somit entsteht ein etwas höhrere Preis als das Cialis in der Apotheke vor Ort kosten würde. Unseriöse Anbieter bieten Ihnen kein Online Rezept an und versenden Cialis ohne Rezept über illegale Wege.

Wenn Sie nicht in Probleme geraten möchten, sollten Sie sich an Anbieter halten die Legal handeln.

Cialis rezeptfrei bestellen?

Wenn Sie originales Cialis rezeptfrei bestellen möchten sollten Sie unbedingt darauf achten nicht auf Anbieter mit Fälschungen hereinzufallen. Ich möchte Ihnen nach Jahrelanger Erfahrung beim Cialis online bestellen gerne ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben wie Sie Anbieter mit Fälschungen erkennen und worauf Sie beim Cialis bestellen achten sollten. Denn nicht alle Anbieter handeln nach Vorschrift und oft sind nach dem Cialis bestellen die Überraschen groß... allerdings anders als erwartet! Post vom Zollamt und eventuell wirkungslose Cialis Pillen? Davon hört man immer wieder wenn Patienten auf Fälschungen hereingefallen sind. Auf der Unterseite "Cialis mit Online-Rezept" erklären wir Ihnen worauf Sie achten müssen um nicht auf ein Opfer solcher Abzocker zu werden.

Cails mit Online-Rezept »

Cialis ohne Zollprobleme?

Cialis bestellen geht schnell. Zollprobleme bekommen ebenfalls! Gefälschte Cialis kaufen geht schneller als man denkt! Kurz nicht aufgepasst und schon ist die Bestellung bei unseriösen Anbietern abgeschickt. Seriöse Anbieter ermöglichen nur eine Bestellung mit Rezept! Um Ihnen den Weg zum Hausarzt zu sparen bieten diese Anbieter allerdings auch eine Online Rezeptausstellung an. Die Apotehke verschickt das Cialis nur wenn dieses Rezept vorliegt. Zollprobleme sind somit ausgeschlossen! Der Versand ist legitim und Sie können somit Cialis kaufen ohne Probleme mit dem Zoll erwartzen zu müssen. Auf dieser Unterseite erhalten Sie mehr Informationen darüber wie Sie schlechte Anbieter vermeiden können und wie Sie sich bei Probleme nach dem Cialis kaufen mit dem Zoll verhalten sollten.

Cialis ohne Zollprobleme »